Aktuelle Seite: HomeWir über unsPressespiegelModellyachten im Orkan

Modellyachten im Orkan

Northeim. Das Sturmtief Herbert, das am Sonntag, 22. März 2009, über den Großen Freizeitsee der Stadt Northeim hinweg zog, machte 16 Modell-Segelboote

und ihren Skippern mit der Fernbedienung in der Hand auf einem Steg des Northeimer Segelclubs schwer zu schaffen beim erstmals ausgetragenen Schneeglöckchen-Cup der Micro-Magic-Vereinigung, die nach Northeim zu einer Ranglistenregatta für die Deutschen Meisterschaften eingeladen hatte.

Die kaum ein Meter großen Modell-Yachten, ausgerüstet mit ferngesteuerten Hightech-Segeln, kämpften auf einem 50 Meter langen Dreieckskurs gegen Wind und Wellen, die auch den Skippern großer Yachten starke Seemannschaft abverlangt hätte. Organisator Fritz Romey vom Northeimer Segelclub verglich die Verhältnisse für die kleinen Boote mit Orkanstärken von 10 bis 11 im Vergleich zu Hochseeyachten. Da war es kein Wunder, dass kaum eines der kleinen Regattaboote während der insgesamt zehn ausgetragenen Wertungsläufen ohne Havarie über die Runden kam. Letztlich aber brachten alle Fernsteuerungen ihre wertvollen handgearbeiteten Boote wieder an Land.

Die Teilnehmer an dieser ersten Northeimer Modelboot-Regatta kamen aus Northeim, Hannover, Hildesheim, Celle, Göttingen, Gifhorn und Wittingen. Und es wären sicher noch mehr gewesen, erklärte Fritz Romey, wenn diese Wettfahrten wie geplant am 1. März hätten ausgetragen werden können. Doch zu diesem Termin war der Große Freizeitsee noch eisbedeckt.

Den Schneeglöckchen-Cup, gestiftet von der Kreis-Sparkasse, konnte Thomas Wicke aus Hannover mit nach Hause nehmen. Er gewann acht von zehn Läufen. Auf den Plätzen landeten Uli Schnitger (Hannover) und Axel Schulz (Wittingen). Die beiden Northeimer Teilnehmer, Fritz Romey und Dirk Tuchtfeld vom Northeimer Segelclub, mussten bei den widrigen Witterungsverhältnissen Lehrgeld bezahlen und landeten im geschlagenen Feld.

Gleichwohl sollen die Rennen der Modellboote um den Northeimer Schneeglöckchen-Pokal auch im nächsten Jahr wieder ausgetragen werden.

Kleine Boote am Großen See: Die Teilnehmer an der ersten Northeimer Modellboot-Regatta um den Schneeglöckchen-Pokal mit ihren Mini-Yachten vor dem Start im Nordhafen des Northeimer Freizeitsees.

Nächste Termine

12.12.2018 10:00 Uhr Frühstück

16.12.2018 15:00 Uhr Adventsgrillen des Vorstandes

06.01.2019 11:00 Uhr Neujahrsempfang

18.01.2019 19:00 Uhr Vortrag Jo Bekedorf:
"Yachtabenteuer St.Kilda -A World Apart-

WetterOnline
Das Wetter für NORTHEIM

Windfinder NSC

Login Form



Webcam klein

360 Grad Kugelpanorama

Suche

Zufallsbild

BMWSC_2012_NOH_012_Siegerteam.JPG

Besucher seit 04.04.2005

2590385
HeuteHeute1153
GesternGestern1627
Diese WocheDiese Woche4611
Diesen MonatDiesen Monat19949
GesamtGesamt2590385
Eingeloggte User 0
Gaeste 52