Aktuelle Seite: HomeAktuelles InformationenJahreshauptversammlung am 27. März im Schützenhaus der Bürgerschützengesellschaft Northeim

Jahreshauptversammlung am 27. März im Schützenhaus der Bürgerschützengesellschaft Northeim

Vorsitzender Rainer Prelle eröffnete um 19.30 Uhr die Versammlung und

begrüßte alle ganz herzlich. Dann erhoben sich die 86 Anwesenden zu Ehren der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder Oswald Vogler und Ruth Vieweg. Rainer gab für beide eine kurze persönliche Erklärung ab.

Ehrungen

Dann wurden langjährige Mitglieder geehrt. 40 Jahre dabei sind Adolf Grünig, Hans-Heinrich Falkenhain, Ulrich Köneke, Gerd Jaekel und Heinz Rusteberg. 25-jähriges Jubiläum haben Hartwig Vogt, Christa Sonnenberg, Edeltraut Riechel und Martin Tuchtfeld.

vlnr: Rainer Prelle, Edeltraut Riechel, Hans-Heinrich Falkenhain, Gerd Jaekel, Michael Kaiser

 

Auf 15 Jahre Mitgliedschaft kommen Joachim Schroeder, Bernd Henze, Joachim Bekedorf, Merit Bekedorf, Wulf Gleber, Petra Gleber, Helmut Podstawa, Steffen Thöne, Gerhard Riekers, Catharina Schmelz sowie Rafael, Jan und Losanne Wagner. Allen herzlichen Glückwunsch und Dank für die Treue.

 vlnr: Rainer Prelle, Bernd Henze, Gerhard Riekers, Merit Bekedorf, Joachim Bekedorf, Michael Kaiser

 

Vereinsmeister der Kielboote in 2014 wurden Reinhard Fahlbusch mit Vorschoter Oliver Hübenthal, bei den Jollen siegte Ingo Ludewig.

 vlnr: Rainer Prelle,OLiver Hübenthal, Rainhard Fahlbusch, Hans-Hermann Isermann

Berichte

Rainer Prelle hatte überwiegend Erfreuliches zu verkünden. Die Mitgliederzahl ist aktuell auf 463 angestiegen, die Genehmigung der Stadt für das Betreiben eines PS-starken Außenborders ist da, ein entsprechender Motor soll gekauft werden. Die 420'-Flotte soll durch Zukauf auf 5 gesteigert werden, und unser neuer Clubwart Jürgen Fricke nimmt am 1. April die Arbeit auf. Insgesamt wurden in 2014 17.000 Euro investiert. Nicht geklappt hat es mit einem bereits eingeplanten Zuschuss des Landessportbundes für die neuen Ausleger an Steg 3, da formale Vorgaben seitens unseres Clubs nicht eingehalten wurden. Die Ausleger sind bereits in Northeim und werden demnächst montiert.

Schatzmeister Hanno Podbielski hatte auch nur gute Nachrichten. In 2014 gab es wieder einen Überschuss.

Sportwart H.H. Isermann berichtete über das Regattageschehen und die geplanten Neuerungen für die kommende Saison.

Jugendwart Andreas Otte gab einen Abriss über die vielen Aktivitäten der kleinen (und großen) Seeteufel, so Regattateilnahme auf der Ostsee, Winterlager in St. Andreasberg, 11-Tage-Törn in der dänischen Südsee, Rettungsschwimmerausbildung und in Kürze Überführung eines Seglers von Amsterdam nach Kiel.

Ausbildungsleiter Oliver Hübenthal hatte viele Teilnehmer in den Kursen, 26 im SBF Binnen, 16 im SBF See, 11 im SKS und 7 im SRC-Funkschein. In Kürze findet noch ein Kurs Benutzung von Signalmitteln mit anschließender Prüfung statt. Sein Dank galt den Ausbildern, ohne deren Einsatz ein derart umfangreiches Programm nicht zu Schultern ist.

 

Wahlen

Bevor die ersten Personenvorschläge aufgerufen wurde, erklärte Michael Kaiser, dass er aufgrund seiner Wahl zum Bürgermeister der Stadt Hardegsen und der damit verbundenen umfangreichen zusätzlichen Funktionen zeitlich nicht mehr in der Lage sei, erneut für die Aufgabe des 2. Vorsitzenden zu kandidieren. Dafür war allgemeines Verständnis, Rainer überreichte als Dank für die Arbeit in den letzten Jahren ein Buch und eine "Flaschentüte".

Für die Aufgabe stellvertretender Vorsitzender wurde dann vom Vorstand Bernd Zeisberg vorgeschlagen. Bernd gab dann eine Erklärung ab. Man merkte daran, dass er nicht zu dieser Aufgabe gedrängt werden musste, sondern dass er es gern und aus Überzeugung machen möchte.

Bernd Zeisberg (2. Vorsitzender) sowie Hanno Podbielski (Schatzmeister), Oliver Hübenthal (Ausbildungsleiter), Toni Brust (Hafenmeister), Günter Sündermann (Technischer Leiter), und Jürgen Hesse (Bootswart) wurden ohne Gegenstimmen gewählt bzw. wiedergewählt. Wir gratulieren.

 

Arbeitsstunden 2015

Der Umfang aus 2014 soll beibehalten werden, d.h. 11 Stunden für Vollmitglieder, 7 Stunden für weibliche Partner und 13 Euro je nicht geleistete Stunde.

Der Vorsitzende dankte besonders den Mitgliedern, die auch im höheren Alter noch viele Stunden leisten, obwohl sie keine Pflichtstunden mehr zu erbringen hätten.  Beispielhaft nannte er Friedrich Cramer. Dann bat darum, dass sich baldmöglichst Mitglieder in die ausliegenden Listen für den Hüttendienst an den Wochenenden eintragen sollten, damit das Clubhaus in der Saison immer geöffnet sein könne.

Am Samstag, 11. April, läuft ab 8 Uhr der erste Arbeitseinsatz zur Grünpflege. Hierfür werden acht Mitglieder benötigt. Also bitte bald melden, dann sind die ersten Pflichtstunden in 2015 bereits geschafft.

 

Lokalität

Erstmals fand nach vielen Jahren eine JHV außerhalb des Städtischen Bootshauses statt, eine gute Entscheidung. Denn für die Versammlungen im Städtischen Bootshaus mussten jedes Mal umfangreiche Vorbereitungen getroffen werden, d.h. Stühle und Tische im Bootshaus versammlungsgerecht rücken, unsere Biertischgarnituren vom Clubhaus zum Bootshaus transportieren und hoch tragen, Getränkekisten hin transportieren, und nach den Versammlungen das alles natürlich wieder zurück bauen bzw. zurück transportieren. Und alles mit einem sehr überschaubaren Helferkreis bestehend aus Clubhauswart und einigen Vorstandsmitgliedern. Das sollte jetzt vorbei sein, es gibt ja bessere Lösungen.

 

 

Aber...Das Schützenhaus ist sicher nicht der ideale Versammlungsort. Der Raum ein langer Schlauch, sodass die hinten Sitzenden sicher nicht alles vom Geschehen vorn mit bekamen, und die Einrichtung in dem verschachtelten Gebäude ist sicher erheblich älter als unser Club. Aber einen Versuch war es wert und es ist ja ein Jahr Zeit, eine besser geeignete Versammlungsstätte zu suchen.

Fritz Romey / Alle Fotos von Wolfgang Wedemeier

Nächste Termine

08.08.2018 10:00 Uhr Frühstück

07./08.08.2018 Training für 420er und Teeny

11./12.08.2018  Lehrgang Trainer Assistent vom RVSSN bei uns

01.09.2018 09:00 Uhr Prüfung SBF-Binnen

WetterOnline
Das Wetter für NORTHEIM

Login Form



Webcam klein

360 Grad Kugelpanorama

Suche

Zufallsbild

IMG_9166.JPG

Besucher seit 04.04.2005

2407784
HeuteHeute502
GesternGestern1835
Diese WocheDiese Woche10742
Diesen MonatDiesen Monat29340
GesamtGesamt2407784
Eingeloggte User 0
Gaeste 86