Aktuelle Seite: HomeStartseiteSeglern fahren in die Normandie

Seglern fahren in die Normandie

Der Sportleraustausch zwischen Northeim und der Partnerstadt Tourlaville, der vor 40 Jahren

begann und seit 2012 nicht mehr fortgeführt wurde, soll wieder aufleben. Aus diesem Grund fuhr am 5.Juli eine 24-köpfige Sportlergruppe für vier Tage in die Normandie. Die Gruppe bestand aus Vertretern des FC Eintracht, des Handballclubs, des Judoclubs, der Taucher der TGN und dem Northeimer Segelclub, vertreten durch Bernd Zeisberg und Rainer Dittert. Mit dabei war auch die Vertreterin der Stadt Northeim, Anja Lustig. In Tourlaville wurde ein abwechslungsreiches Sportprogramm geboten u.a. auch ein Katamarantörn auf dem Atlantik (siehe Foto). Ebenfalls kam das leibliche Wohl nicht zu kurz, die Franzosen boten eine sehr gute Verköstigung während der Tage. Zum Schluss gab es noch eine Arbeitstagung, in der der Sportleraustausch nach Northeim Himmelfahrt 2018 besprochen wurde. Beim Abschluss-Essen dankte der Bürgermeister von Tourlaville, Gilbert Lepoittevin, der Northeimer Delegation für den erneuten Beginn der Tradition.

Text: Bernd Zeisberg Bild: Hallo Northeim

Nächste Termine

08.11.2017 11:00 Uhr Frühstück

16.11.2017 19:30 Uhr Infoabend SBF-See

WetterOnline
Das Wetter für NORTHEIM

Login Form



Webcam klein

360 Grad Kugelpanorama

Suche

Zufallsbild

BMWSC_2012_NOH_005.JPG

Besucher seit 04.04.2005

1997211
HeuteHeute1377
GesternGestern1554
Diese WocheDiese Woche4495
Diesen MonatDiesen Monat27294
GesamtGesamt1997211
Eingeloggte User 0
Gaeste 25